Maniak Music Page - Maniak Blues Page

Projekt 2    MANO MANIAK solo concert    Blues & more ...

voice - guitar -harp - songwriting

Mano-Nationalguitar.jpg

Der Songwriter  MANO MANIAK lädt ein zu einer bluesigen Reise ohne Grenzen.

In der klassischen "Dreierbestzung" als Sänger, Gitarrist und Bluesharp-Spieler

erspielte sich MANO MANIAK   schon vor vielen Jahren eine treue Fangemeinde.

Zu einer Zeit, als in unseren Breitengraden noch niemand wußte,

was "unplugged" eigentlich bedeutet.

MANO MANIAK stellt in seinem neuen Solo-Programm "Patrick´s Blues"

(CD voraussichtlich Ende 2004) v.a. Songs aus eigener Feder vor.

 

      C O N T A C T      Infos, Booking, CD-Order... ( per mail / tel. ... ) contact.htm

 

" ... the CD "Country Blues from Munich" features several interesting performers on guitar and harmonica and a couple of string jug bands, all performing very creditable versions of country blues classics ... with excellent fingerpicking and authentic vocals"
Steve Baker
 
"Original recordings, a Country Blues projekt from Southern Germany bringing classic and obscure tunes back to life. Excellent recordings and performances. Highly recommended !"
Crosscut Records
 
"It`s a very good CD, I like it very much and also I like to play with you. I appreciate every playing with you, cause it`s a pleasure and inspiration to the Blues.  Good luck to your CD, keep the Blues alive!"
Lousiana Red
 
"Country Blues from Munich is an excellent played and produced CD. This production is certainly one of the best german Blues offerings. I recommend it highly !"          
Nick Katzman

Country

Blues

CD Cover "Country Blues from Munich"

from Munich

" In puncto Vielfalt gibt`s gar nix zu wollen auf diesem Sampler mit seinen beinahe inflationären 21 Titeln.
Die Herren NEUMANN, SALOMON und MANIAK und einige weniger bekannte Interpreten liefern eine stimmungsvolle und hörenswerte Hommage ab.
Selten sind in deutschen Landen die Koryphäen des guten alten Delta-Blues so überzeugend entstaubt worden wie auf diesem sauber produzierten Album.
 
Tut richtig gut ! 
 
Heißer Tip für bekennende Nicht-Headbanger aller Altersklassen." 
 
Blues News

" ...ein gelungenes Projekt mit hochkarätigen Musikern ! 

Mano Maniak hat die beste Stimme auf dieser CD."

K. Kilian

        

1  "Willin" / Mano Maniak "Play MP3" ( MP3-Stream )   MP3-Stream from CD
2  "Before you accuse me" / Mano Maniak "Play MP3" ( MP3-Stream )   MP3-Stream from CD
3  "Make me an Angel" / Mano Maniak   (feat.H.Hofherr) "Play MP3" ( MP3-Stream )   MP3-Stream
4  "That Train don´t stop here anymore" / Mano Maniak   (feat. H.Hofherr) "Play MP3" ( MP3-Stream )   MP3-Stream
5  "White Rooms" / Mano Maniak "Play MP3" ( MP3-Stream )   MP3-Stream

 

Mano Maniak Foto: Mano MANIAK

 

...und das schreibt die Live - Presse ...

  • " Mit seiner rauchigen Stimme begeistert der hervorragende Leadsänger und virtuose Blues- und Slideguitar-Spieler MANO MANIAK sein Publikum, seine Musik dringt vom Ohr bis in die Zehe ! " (Süddeutsche Zeitung)
  • " Sein Groove ersetzt mühelos die übliche Rhythmus-Gruppe von Bass und Drums ! " (Augsburger Zeitung.)
  • " Der exzellente Gitarrist Mano Maniak pflegt eine ganz feine, technisch äußerst saubere, aber unaufdringliche Gitarrenarbeit. " (Aichacher Zeitung.)
  • " Wunderschöne Eigenkompositionen, abwechslungsreich und spontan, technisch perfekt und doch nicht aalglatt - sein Konzert war schlichtweg fein - wenn man Blues mag. Oder Rock. Oder Folk. Ein Abend voller wohltuender Herzsprünge. " (Süddeutsche Zeitung)

 

Seite 6 / Süddeutsche Zeitung / Okt. 1997

Wohltuende Herzsprünge

Mano Maniak im "Maierbacher"

Mano Maniak spielte sich die Seele aus dem Leib. Sein Konzert war schlichtweg feinifein. Wenn man Blues mag. Oder Rock. Oder Folk.

Maniak ist ein ausgebuffter Profi, spielt auf allen Bühnen, in allen Besetzungen. Seine Worte: "Ich spiel` immer volle Pulle. Anders kann ich gar nicht. Ich könnte ja morgen schon tot sein. Oder ich hab`einen Unfall und kann nie mehr spielen. Dann würd` ich mich wahnsinnig ärgern, wenn ich am Vorabend nicht alles gegeben hätte! "

Und wer dem Maniak zuhört, der merkt schnell, daß da keine hohlen Phrasen gedroschen werden. Das beweist alleine schon seine wunderschöne Eigenkomposition "It`s me there alone", die in der Sierra Nevada entstanden ist. Da hört man Neil Youngs "Hawks and Doves"-Album. Dann ist man plötzlich bei Springsteens relativ unbekanntem Superwurf "Nebraska". Und schließlich landet man bei Buffalo Toms Traumballade "Frozen Lake". Von allen Dreien hat Maniak etwas, ohne wie ein Plagiat zu wirken.

Selbst seine Coverversionen sind nicht einfach "nur" nachgespielt. Sie haben Eigendynamik und verraten eine ganze Menge über den Menschen Mano Maniak. Und was da preisgegeben wird, macht Spaß. Weil es schön ist. Genauso wie sein Spiel: technisch perfekt und trotzdem nicht aalglatt. Ein schöner Beweis für das eben Gesagte ist seine Fassung von "If you accuse me", dem Musikkonsumenten durch Eric Claptons "Unplugged" bekannt. Während sich die Version des englischen Gitarrengottes anhört, als hätte ihr jemand auch die letzten Unebenheiten abgeschmirgelt, wirkt Mano Maniaks Version ehrlicher: rauher und doch tight.

Und witzige Ideen hat der Mann auch noch. Wer käme schon auf die Idee, "Sitting on the top of the world" als Rag zu interpretieren? Und zwar nicht so, daß allen "Cream"-Fans die Luft weg- und das Herz stehen bleibt, sondern so, daß das Herzlein Sprünge macht. Selbst das von Hause aus sehr glatte "Tulsa Time" von Slowhand gewinnt durch Mano Maniak`s Mundharmonikaspiel sehr an Tiefe. Rhythm`n Blues-Nummern, auf die er immer gerne zurückgreift, sind für ihn ohnehin ein Heimspiel.

Ja, was da an diesem Abend bis spät in die Nacht zu hören war, machte wirklich Laune. Einfach sitzen, trinken und gut gespielter Musik lauschen. Schön, daß es so etwas gibt. "

Foto: Mano MANIAK  Mano Maniak

Zurück zur   "Index & Welcome Page Page" :   Überblick - Overview